Kontakt

AWS MARKETING & CONSULTINGPARTNER GMBH
- volle-pulle-mallorca -

Inrather Str. 244
D-47803 Krefeld

Telefon
+49 (0) 21 51 / 47 87 75

Telefax
+49 (0) 21 51 / 94 57 54

Supportzeiten
Montags - Freitags
12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Jan Simon - La luna blu

Jan Simon ist ein neuer Stern am Schlagerhimmel.

Direkt von Anfang an kann er mit seiner gefühlvollen Stimme und seinen tiefsinnigen Texten überzeugen. Gute-Laune-Songs treffen auf romantische Texte und ganz viel Gefühl. Der sympathische Sänger aus Nordrhein-Westfalen, der seit frühester Kindheit die Musik im Herzen trägt, erfüllt sich hiermit einen wirklich langersehnten Traum: Im vergangenen Jahr beauftragte er Erfolgsproduzent Jack Price mit der Produktion seiner ersten Single: "La Luna Blu". Dabei herausgekommen ist ein wunderschöner Slow-Fox. Die Neuaufnahme des Klassikers von Monika Martin aus dem Jahre 1996 besticht durch emotionale Tiefe und eine perfekte Produktion. Weitere Songs sind in Arbeit. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000). Der Song ist ab sofort auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.

Alex Tyler - Crash Boom Bang

„Crash Boom Bang“ ist wohl einer der Coolsten und Tanzbarsten Songs des Frühjahrs 2019.

Mit großer Leichtigkeit und Top-Modernen Sounds hat dieser Titel das Zeug zum Ohrwurm und Tanzflächen-Füller. Für Alex Tyler ist diese Nummer nicht der erste Song, den er veröffentlicht. Denn hinter diesem Künstlernamen verbirgt sich kein unbekannter. Was bisher nur als Duo möglich war, erlaubt dem Solokünstler „Alex Tyler“, das gewohnte Terrain zu verlassen und einen anderen, völlig lockeren leichten Musikalischen Weg zu beschreiten. Dieser Song beschreibt eine Liebesbeziehung mit allen Höhen und Tiefen zweier Menschen, wie sie explosiver und nervenaufreibender nicht sein könnte. Nämlich seine eigene. Und so ist es auch nicht schwer zu erraten, wie diese Dame heißt.  Hierzu stellt der Künstler die Leichtigkeit des seins bewusst in den Vordergrund, um die Hörer für ein paar Minuten aus dem Alltag raus zu holen. Für dieses Projekt konnte „Alex“ einen Produzenten für sich gewinnen, dessen Zusammenarbeit ihm schon lange am Herzen lag, nämlich Jack Price. Dieser Ausnahme-Produzent hat sogleich verstanden, worum es dem Autor in diesem Song ging, und dies dann auch hervorragend umgesetzt. Bleibt nur noch uns allen eine Coole Zeit mit „Crash Boom Bang“ zu wünschen und zu hoffen, dass am Ende jeder seinen persönlichen „Wahnsinn“ findet. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000). Der Song ist ab 08.03.2019 auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.

Lyane Hegemann - Halt mich fest + HüMa DJ Mix

„Hör mir zu“ lautet Lyane Hegemanns Appell gleich zu Beginn ihrer neuen Single "Halt mich fest“.

Dieses Mal dreht sich alles um die stärksten und wichtigsten Gefühle in unserem Leben, die jedes Hindernis überwinden können: Liebe und Hoffnung. Fürs energiegeladene Arrangement und die passenden Sounds sorgte wieder Thomas Bleicher. „Halt mich fest“ gibt's als Radio-Edit, Eurodance-Version und im Fox-Mix. Flottes Discofox-Futter liefert ausserdem der Hübner-Matschke „HüMa DJ Mix“. Roger Hübner und Torsten Matschke sind seit über 30 Jahren als DJ aktiv und seine Remixes erfreuen sich in der DJ- und Tanzszene in den letzten Jahren steigender Beliebtheit. Für die Freunde des Dreamdance-Sounds hat sich MarcelDeVan auf die Spuren von Robert Miles begeben und einen verträumten Piano-Trance-Remix beigesteuert, dessen Sound sich sanft in die Gehörgänge einschmeichelt und den Zuhörer liebevoll umarmt. Nicht genug damit: Top-Schlager-Produzent Jörg Lamster ist dieses Mal ebenfalls mit an Bord und vereint in seinem „Wetcat Mix“ aktuelle Dance-, House-, und Pop-Elemente für die Clubs der Nation. Wer könnte bei so einem reichhaltigen Angebot Lyanes „Hör mir zu“ widerstehen? „Halt mich fest“ macht schon jetzt großen Appetit auf das demnächst erscheinende neue Lyane-Hegemann-Album. Die vielfach ausgezeichnete Sängerin, Produzentin und Komponistin erlangte nach einigen erfolgreichen Solo-Singles in den Neunzigern ("Such mich", "Die Nacht am Lago Maggiore") weltweiten Ruhm als Gründungsmitglied, Stimme und Live-Act der Eurodance-Formation E-ROTIC. Allein für die beiden Singles "Max don't have sex with your ex" und "Fred come to bed" erhielt sie weltweit mehrere Gold- und Platinauszeichnungen. So erschien 2016 Ihr erstes Soloalbum „Blinde Augen“. Hier konnte sie sich von ihrer gefühlvollen und sehr persönlichen Seite zeigen und betätigte sich zum ersten Mal auch als Komponistin und Autorin. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000). Der Song ist ab 08.03.2019 auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.

Rene Kretschmer - Komm wir brennen durch

Einfach mal raus, den Alltag hinter sich lassen, dem Stress entfliehen.

Weg von hier, einen Neustart wagen. Jetzt merkt man erst was wahre Freunde sind. So klingt der neue Song von René Kretschmer inhaltlich. Gespickt mit einem modernen Beat und einer eingehenden Melodie, verspricht der Wahl-Ostfriese einen tanzbaren Song mit Ohrwurm-Garantie. Ob an der Küste oder im Ruhrgebiet, im Osten oder in Bayern, mit diesem Song möchte der 35 jährige noch mal die Schlagerbranche an Ihn erinnern lassen. Nach einer kreativen Pause meldete er sich dann im Juni 2018 mit der Single „Nie mehr“ zurück. Nach 2 Alben und etlichen Single Veröffentlichungen ist er dennoch durch die kreative Pause in Vergessenheit bei dem ein oder anderen geraten. Mit der wahren Geschichte des Songs „Komm wir brennen durch“ möchte er nun die Herzen der Fans und der DJs und Radio-Stationen zurückerobern. Parallel ist zu diesem Song bereits die nächste Single fertig produziert. Wann diese veröffentlicht wird ist noch nicht klar. „Wir wollen nun erstmal abwarten wie sich die neue Single entwickelt.“ Ebenso ist man gespannt wie die Veranstalter reagieren. Also seit gespannt und holt Euch den brandneuen Song „Komm wir brennen durch“ von René Kretschmer.

Schmitti - Wir sind immer noch gut

Andreas Martin, der bekannte Sänger und Mitentdecker von Wolfgang Petry schrieb den Song, den Schmitti vor kurzem zusammen mit dem Produzenten Andreas Melzer im Studio in Köln als Coversong neu einspielte und einsang.

Auf diesen Song kann man hervorragend Discofox tanzen. Normalerweise produziert Schmitti überwiegend selbst geschriebene Songs, aber dieser Titel ist ihm, wie er selbst sagt, wie auf den Leib geschrieben. Alt, ausgemustert sein, nicht mehr gebraucht werden, das möchte man auch mit knapp 70 Jahren noch nicht. Wie schrieb schon Rudolf Kunze in einem seiner Lieder: „Nicht zum alten Eisen. Ich will noch was beweisen. Mit mir ist noch zu rechnen garantiert. Ich hab‘ so viel noch gar nicht ausprobiert.“  Dementsprechend singt Schmitti in seinem neuen Schlager: „Wir sind immer noch gut, uns macht keiner etwas vor.“  Schmitti ist nun schon seit über 25 Jahren sehr aktiv im Musikgeschäft tätig, nicht nur als Sänger, sondern auch als Texter, Komponist und Musikproduzent. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 02000). Der Song ist ab 08.03.2019 auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.

Seite 9 von 159

Bierkönig

Live-Bild El Arenal

El Arenal

Megapark

Wer ist Online?

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

Inselradio 95,8

Mallorca Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

VPM Mobile-App

 [folgt]

[folgt]

 [folgt]

Oberbayern

Flugpaten gesucht!

Go to top