Kontakt

AWS MARKETING & CONSULTINGPARTNER GMBH
- volle-pulle-mallorca -

Inrather Str. 244
D-47803 Krefeld

Telefon
+49 (0) 21 51 / 47 87 75

Telefax
+49 (0) 21 51 / 94 57 54

Supportzeiten
Montags - Freitags
12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

VPM - Promo Box

Promotionplatz für Künstler

An dieser Stelle bieten wir 3 prädizinierte Werbeplätze, die jeweils immer wieder auf der Startseite eingeblendet werden. Direkt werden DJ´s, Promotor und Booker über diesen Werbeplatz stolpern. Zum Sonderpreis von 50,- Euro zzgl. 19% MwSt. mtl. bieten wir diese Topplätze an. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir helfen gerne weiter!

Rabutzki - Zu Vino sag ich nie no!

„Zu Vino sag ich nie no!“ der neue Kracher von Raoul Rabutzki alias Rabutzki.

Der Deutsche DJ mit lettisch/chilenischen Wurzeln ist in seiner Wahlheimat Papua-Neuguinea bereits mehr als ein gefeierter Geheimtipp. Raoul Rabutzki stammt aus einer traditionell musikalischen Familie. Sein preußischer Ur-Ur-Großvater komponierte bereits unter Friedrich Wilhelm III den beim Volk beliebten Rabutzki-Marsch. Sein Onkel väterlicherseits war in den frühen 1970gern der Urheber des Werbeslogans „Schöner Reisen mit Rabutzki“, dessen ungewöhnliche Tonfolge den Weg für Bands wie Uriah Heep und Steppenwolf erst möglich machte. Raoul selbst fand erst spät zur Musik, nachdem er zunächst für den Guiness-Verlag einen Rekord nach dem anderen ausprobierte und schließlich in den späten 80ern, beim Versuch den Kaschmir-Pass auf Rollerblades zu überqueren, verschwand. Und jetzt ist er zurück, krasser als je zuvor. Mit einem Song, der mehr ist als ein Weckruf. „Zu Vino sag ich nie no!“ ist die musikalische Antwort auf Jack London. Die strikte Vermeidung des gesungenen Refrains lenkt den Fokus unweigerlich auf konsequentes Head-Banging zu Synthesizer Sounds mit denen man Bäume fällen kann. Unbedingt laut hören!
Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000). Der Song ist ab 23.10.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Chris Color - Das Haarshampoo von Winnetou

„Das Haarshampoo von Winnetou“ – mit diesem Song liefert der frische und junge Quereinsteiger den wahrscheinlich witzigsten Song des Jahres.

Chris, der ein begeisterter Malle-Fan ist, und wie so viele von uns mit Wehmut nach Mallorca blickt, wollte es nicht hinnehmen, dass die Party-Branche deswegen in einen Dornröschenschlaf fallen muss. Er entschloss sich kurzerhand, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wohlwissend, dass diese Aufgabe keine leichte sein wird, machte Chris sich auf den Weg, um Spaß und Unterhaltung zu verbreiten. Text und Melodie holte Chris sich dafür von Bernd Havixbeck, der ja eigentlich für erfolgreichen Pop-Schlager steht, aber mit „Das Haarshampoo von Winnetou“ eindrucksvoll beweist, dass er auch Party kann. Produziert wurde der Song in Münster von Jochen Hohmann. Chris hatte mit diesem Song von Anfang an nur ein Ziel: Es ging ihm nie darum, die Goldene Stimmgabel zu gewinnen, sondern trotz weltweiter Krise, Spaß und gute Laune zu verbreiten. Denn genau das brauchen wir alle heute mehr denn je. Und nebenbei eignet sich das „Haarshampoo“ natürlich auch zum Mitsingen. Wir wünschen euch viel Spaß, und immer schön gepflegte Haare. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000). Der Song ist ab 23.10.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Mike Bauhaus - Joleen (Pottblagen Remix)

2006 veröffentlichte Mike Bauhaus, nach zwei Jahren Pause, mit „Joleen“ einen absoluten Hit, der jedem noch immer im Ohr hängen bleibt.

Auch heute darf dieser Song auf keiner Party fehlen und füllt alle Tanzflächen der Clubs. Jetzt, 14 Jahre später, veröffentlicht er von diesem Hit einen Remix. Aber natürlich nicht irgendeinen, denn auch hier haben die Pottblagen ihren Stempel draufgesetzt. Der Pottblagen Remix bringt den Klassiker mit extra viel Tanz-Power zurück! Wir sind uns sicher, dass der Remix an den Erfolg des Originals anknüpfen kann. Veröffentlicht wird die Single vom erfolgreichen Label "Fiesta Records" (Andreas Rosmiarek, LC 00002000). Der Song ist ab 16.10.2020 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Page 6 of 481

Live-Bild El Arenal

El Arenal

Wer ist Online?

We have 499 guests and no members online

Inselradio 95,8

Mallorca Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Oberbayern

Flugpaten gesucht!

Go to top